Überspringen
Switch to search results

Ansbach, Bayern Angaben zur Beschäftigung

Ansbach: Allgemeiner Überblick Die Regierungshauptstadt der Region Mittelfranken Ansbach hat 40.000 Einwohner. Hier ...

Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert

Online Marketing

FEGA & Schmitt Elektrogroßhandel GmbH
Beworben Gespeichert
Weitere Jobs laden

Ansbach: Allgemeiner Überblick

Die Regierungshauptstadt der Region Mittelfranken Ansbach hat 40.000 Einwohner. Hier ist sowohl kulturell als auch sportlich einiges vorzufinden. Ansbach liegt am Rande der Fränkischen Seenplatte, einem durchaus ansprechenden Naherholungsgebiet. Das Gebiet um Ansbach gehört zu einer der großen Wirtschaftsregionen in Deutschland. Insgesamt arbeiten in den mittelfränkischen kreisfreien Städten (neben Ansbach und Schwabach gehören auch Nürnberg, Fürth und Erlangen dazu) circa 800.000 Erwerbstätige. Auch für Studenten ist dieser Ort mitten in Bayern eine Alternative: Bei der Hochschule Ansbach handelt es sich um eine überschaubare Universität mit rund 3.000 Studierenden. Die Lebenshaltungskosten sind als moderat einzustufen.

Ansbach: Karrieremöglichkeiten

Die größten Arbeitgeber, die regelmäßig Stellenangebote in Ansbach anbieten, stammen aus unterschiedlichen Wirtschaftssektoren. Besonders bekannt für den Ort ist das Kunststoff verarbeitende Gewerbe. Die Oechsler AG beschäftigte im Sommer 2015 in etwa 1.300 Mitarbeiter – weltweit sind fast doppelt so viele im Einsatz. Ein herstellendes Industrieunternehmen im Bereich Holz- und Bautenschutz hat die fränkische Regierungshauptstadt ebenfalls zu bieten. Die ehemalige Pigrol Farben GmbH firmiert seit 2014 unter der Tikkurila GmbH. Dementsprechend finden sich im Bereich Industrie und Produktion Jobs in Ansbach. Auch ein Unternehmen im Bereich Wasser- und Wärmezähler ist in Ansbach beheimatet: die Diehl Metering GmbH. In den Produktionsstätten vor Ort wird Gasmesstechnik auf höchstem Niveau hergestellt – Messtechnik-Jobs in Ansbach sind also ebenfalls für potenzielle Arbeitnehmer zu finden. Zudem sind Automobilzulieferer wie die Robert Bosch GmbH in der fränkischen Stadt mit einem Standort vertreten und für Stellenangebote in Ansbach eine gute Adresse.

Ansbach: Entwicklung des Arbeitsmarkts

Laut dem IHK Zahlenspiegel für Mittelfranken aus dem Jahr 2015/2016 hat sich der Arbeitsmarkt im Jahresverlauf 2015 günstig entwickelt. In der Region um die Stadt Ansbach lässt sich ein aufwärtsgerichteter Beschäftigungstrend feststellen. Die Arbeitslosenquote sank im Vergleich zum Vorjahr auf 4,3 Prozent (Sommer 2015). In den Landkreisen ist sogar nur eine Quote von 2 bis 3 Prozent Arbeitslosigkeit verzeichnet.

  1. Jobs
  2. Ansbach