Überspringen
Switch to search results

Coesfeld, Nordrhein-Westfalen Angaben zur Beschäftigung

Coesfeld: Allgemeiner Überblick In der im westlichen Teil des Münsterlandes gelegenen Kleinstadt Coesfeld leben knapp ...

Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Weitere Jobs laden

Coesfeld: Allgemeiner Überblick

In der im westlichen Teil des Münsterlandes gelegenen Kleinstadt Coesfeld leben knapp 35.000 Einwohner. Die Stadt inmitten eines ländlich geprägten Umlandes verfügt durch die Nähe zu den Autobahnen A31 und A43 über gute Verkehrsanbindungen. Die benachbarte Großstadt Münster, das Ruhrgebiet und die Niederlande sind somit schnell zu erreichen. Zudem ist die Stadt gut an das Schienennetz der Bundesbahn angeschlossen. Bezüglich der Lebenshaltungskosten liegt Coesfeld im günstigen Bereich. Dies ist hauptsächlich auf die verhältnismäßig geringen Kosten für Wohnraum zurückzuführen. So ist für einen Quadratmeter Wohnraum in Coesfeld etwas weniger zu zahlen als im Durchschnitt Nordrhein-Westfalens.

Coesfeld: Karrieremöglichkeiten

Coesfeld gilt als bevorzugte Einkaufsstadt der Region, weshalb der Wirtschaftszweig Handel in der Stadt von Bedeutung ist. Deshalb sind entsprechend viele Einzelhandel-Jobs in Coesfeld zu finden. Ein sehr bekanntes Unternehmen dieses Bereichs ist die Firma Ernsting’s family, die ihren Sitz in der Stadt hat. Bedingt durch den attraktiven Branchenmix sind auch verschiedenste Stellenangebote in Coesfeld zu finden, wobei nicht nur Fachkräfte, sondern auch Berufsanfänger Karrieremöglichkeiten haben. Da in fast allen Wirtschaftszweigen auch IT-Spezialisten zum Einsatz kommen, ist die Anzahl freier IT-Jobs in Coesfeld in der Regel besonders hoch. Ferner suchen in der Jobbörse in Coesfeld oft auch Firmen folgender Wirtschaftszweige nach Mitarbeitern:

  • Dienstleitungsbranche
  • Industriebetriebe
  • Handwerksbetriebe

Coesfeld: Entwicklung des Arbeitsmarkts

Laut Statistiken der Bundesagentur für Arbeit lag die Arbeitslosenquote im März 2016 bei 3,7 %. Dieser geringe Wert lässt schon auf die gute Konjunktur in der Region schließen. Belegt wird dies noch durch die hohe Anzahl der Stellenangebote in Coesfeld. Nach den Statistiken sind diese im Vergleich zum März des Vorjahres stark gestiegen. Ein Grund für die positive Entwicklung ist sicherlich die aktive Wirtschaftsförderung der Stadt Coesfeld. Besonders hervorzuheben ist diesbezüglich der Industriepark Nord.Westfalen, wo Betriebe auf sehr großem Areal in verkehrsgünstiger Lage Platz für ihr Unternehmen finden. Seit Eröffnung des Industrieparks haben sich dort schon zahlreiche Unternehmen angesiedelt und mehrere Hundert Arbeitsplätze geschaffen.

  1. Jobs
  2. Coesfeld