Erlangen, Bayern Angaben zur Beschäftigung

Erlangen: Allgemeiner Überblick Die kreisfreie Stadt Erlangen befindet sich im Bundesland Bayern. Sie hat rund 106.000 ...

Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Weitere Jobs laden

Erlangen: Allgemeiner Überblick

Die kreisfreie Stadt Erlangen befindet sich im Bundesland Bayern. Sie hat rund 106.000 Einwohner aus mehr als 140 verschiedenen Ländern. In der Stadt gibt es eine Universität und eine Fachhochschule, zudem stehen den Bewohnern diverse Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung, wie beispielsweise Theater, Kinos und Museen. Besonders schön sind die vielen Parks und Grünflächen in der Stadt. Zusammen mit den umliegenden Städten zählt Erlangen zur Europäischen Metropolregion Nürnberg. Die Stadt liegt an der Regnitz und am Main-Donau-Kanal. In einer Entfernung von nur 20 km befindet sich Nürnberg (15 km bis zum Flughafen), bis nach München sind es 190 km. Aufgrund der Wohnungsknappheit sind die Mieten in Erlangen in den letzten Jahren gestiegen. Die sonstigen Lebenskosten sind aber eher gering.

Erlangen: Karrieremöglichkeiten

Das wohl bekannteste Unternehmen, das in Erlangen eine Niederlassung hat, ist sicherlich die Siemens AG, die die Stadt nachhaltig geprägt hat. Siemens beschäftigt insgesamt rund 25.000 Mitarbeiter in Erlangen und ist verantwortlich für einen großen Teil der Stellenangebote in Erlangen. In den letzten Jahren ist zudem der Gesundheitssektor in Erlangen deutlich gewachsen, aber auch in anderen Bereichen werden neue Mitarbeiter gesucht. Beispielsweise gibt es viele Logistik-Jobs in Erlangen. Glücklich schätzen können sich Facharbeiter aus dem Bereich Informationstechnologie – ob mit oder ohne Berufserfahrung – denn es stehen viele IT-Jobs in Erlangen zur Verfügung. Neben den genannten Branchen sind auch die folgenden von Bedeutung für die bayerische Stadt:

  • Einzelhandel
  • Produktion
  • Handwerk

Erlangen: Entwicklung des Arbeitsmarkts

Im Vergleich zum Durchschnitt in Deutschland bewegt sich in Erlangen die Arbeitslosigkeit auf einem sehr niedrigen Niveau. Laut der Webseite der Stadt betrug die Quote im März 2016 nur 3,8 %. Gleichzeitig gibt es auch viele Stellenangebote in Erlangen. Trotz der guten Situation bleibt die Stadt Erlangen aber nicht untätig. Im Rahmen eines Wirtschaftsförderungsprojekts werden Unternehmer beim Kauf von Gewerbeflächen und Immobilien beraten. Auch bei Existenzgründungen greift die Stadt ihren Bewohnern unter die Arme.

  1. Erlangen