Görlitz, Sachsen Angaben zur Beschäftigung

Görlitz: Allgemeiner Überblick Die Hochschulstadt Görlitz liegt im Bundesland Sachsen und ist Heimat von etwa 55.000 ...

Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert

Verkaufskraft auf flexibler Stundenbasis (m/w)

FASHION FC CLUB GmbH
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert

Mitarbeiter Zugansage (w/m) in Görlitz

Deutsche Bahn AG
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert

Verkäuferin auf Minijob Basis Görlitz

Hunkemöller Deutschland GmbH
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert

Mitarbeiter Stammdatenmanagement (w/m/div)

Sysmex Inostics GmbH
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert

Mitarbeiter Stammdatenmanagement (w/m/div)

Sysmex Deutschland GmbH
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert

Mitarbeiter im Bereich Administration (m/w)

Support Q GmbH
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert

Maler/Tischler/Elektriker

KommWohnen Service GmbH
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert

Kosmetikerin / Masseurin gesucht! Vollzeit oder Teilzeit

Insel der Sinne GmbH & Co. KG
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert

Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d)

Städtisches Klinikum Görlitz GmbH
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert

Medizinphysikexpertin/Medizinphysikexperten

Städtisches Klinikum Görlitz GmbH
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert

Facharzt (m/w/div) für Psychiatrie und Psychotherapie

Städtisches Klinikum Görlitz GmbH
Görlitz, Sachsen
Bewerber Gespeichert
Weitere Jobs laden

Görlitz: Allgemeiner Überblick

Die Hochschulstadt Görlitz liegt im Bundesland Sachsen und ist Heimat von etwa 55.000 Einwohnern. Sie befindet sich direkt an der polnischen Grenze. Durch die Grenzziehung nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der östliche Teil der Stadt abgetrennt und ist seitdem eine eigenständige Stadt namens Zgorzelec. Da Görlitz fast vollständig von den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs verschont blieb, findet man hier eine Vielzahl von Gebäuden verschiedener Baustile. Tatsächlich besitzt Görliz über 4.000 Kultur- und Baudenkmäler, weshalb die rund 67 km² große Kreisstadt auch als größtes Flächendenkmal in Deutschland bezeichnet wird. Die Stadt ist aber nicht nur für Architekturfreunde interessant: Wie eine von der Stadtverwaltung veröffentlichte Infobroschüre belegt, sind die Lebenshaltungskosten in Görlitz sehr niedrig. So beträgt der durchschnittliche Mietpreis nur 5 Euro pro Quadratmeter, weshalb man sich mit entsprechenden Jobs in Görlitz ohne Probleme eine Wohnung leisten kann.

Görlitz: Karrieremöglichkeiten

Der Arbeitsmarkt wird durch Industrie und Einzelhandel bestimmt. Wichtige Arbeitgeber in der Region sind unter anderem Bombardier Transportation, die Süßwarenfabrik Hoinkis sowie die Landskron-Brauerei. Im Bereich Industrie und Produktion nach Jobs in Görlitz zu suchen, eröffnet interessante Karrierechancen. Die Einzelhandel-Jobs in Görlitz hingegen ermöglichen Karrierechancen in Bereichen wie Verkauf und Lagerhaltung. Mit fast 4.000 Studenten stellt auch der Bildungsbereich einen wichtigen Arbeitgeber dar. In Verbindung mit den günstigen Lebenshaltungskosten kann sich hier ein Umzug durchaus lohnen! Weitere interessante Arbeitsfelder sind unter anderem:

  • der öffentliche Personennahverkehr
  • Biotechnologie
  • Dienstleistung

Görlitz: Entwicklung des Arbeitsmarkts

Weniger Glück hatten nach der Wende Branchen wie die Land- und Forstwirtschaft. Diese erlebten in den letzten Jahren einen enormen Rückgang. Auch das Baugewerbe hat stark an Bedeutung eingebüßt. Nach der Wende etablierte sich hingegen die Dienstleistungsbranche in der Stadt. Der damit verbundene Wachstumsprozess ist noch immer im Gange. In der jüngeren Vergangenheit wurde der Arbeitsmarkt in Görlitz erfolgreich um den Sektor Biotechnologie erweitert. Eine der stabilsten Branchen in der Stadt ist der Einzelhandel: Er profitiert enorm von der Nähe zu Polen. Generell lohnt es sich, nach Jobs in Görlitz Ausschau zu halten.

  1. Görlitz