Karlsruhe, Baden-Württemberg Angaben zur Beschäftigung

Karlsruhe: Allgemeiner Überblick Die "Zukunftsstadt" Karlsruhe ist mit einer Fläche von rund 173 km² und mehr als ...

Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert

Elektroniker (w/m)

Karlsruhe, Baden-Württemberg
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert

Bautechniker (w/m) in Karlsruhe

Karlsruhe, Baden-Württemberg
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Weitere Jobs laden

Karlsruhe: Allgemeiner Überblick

Die "Zukunftsstadt" Karlsruhe ist mit einer Fläche von rund 173 km² und mehr als 316.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Baden-Württembergs. Dank der bevorzugten Lage im Oberrheingraben zählt der Technologie-, Messe- und Hochschulstandort zu den wärmsten und sonnenreichsten Städten Deutschlands. Auch kulturell hat die Badenmetropole viel zu bieten. Die Lebenshaltungskosten liegen exakt im Bundesdurchschnitt.

Karlsruhe: Karrieremöglichkeiten

Die meisten Berufstätigen sind im Gesundheitswesen, Einzelhandel, Erziehung und Unterricht sowie in der IT-Branche beschäftigt. Dies schlägt sich auch in den Stellenangeboten Karlsruhes nieder. Zu den wichtigsten hier angesiedelten Unternehmen gehören:

  • der dm Drogeriemarkt
  • die EnBW (Energie Baden-Württemberg)
  • die United Internet AG (1&1, GMX und Web.de)
  • Siemens (ältester und größter Standort Deutschlands)

Weitere wichtige Arbeitgeber der badischen Metropole sind Firmen der Banken- und Versicherungsbranche. Hierzu gehören beispielsweise die Zentrale der Landesbank Baden-Württemberg, der Sitz der Bausparkasse Badenia und ein Standort der BGV / Badische Versicherungen. Demzufolge gibt es in der Rubrik Stellenangebote Karlsruhe im Finanzwesen diverse Möglichkeiten, einen Job zu finden. Die meisten freien Jobs Karlsruhe sind jedoch derzeit in der IT-Branche zu finden, gefolgt von Vertrieb Jobs und dem Ingenieurwesen.

Karlsruhe: Entwicklung des Arbeitsmarkts

Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war die Region Karlsruhe von der Landwirtschaft geprägt. Ab da entwickelte sie sich zu einem Industriestandort mit den Schwerpunkten Maschinenbau und Metallverarbeitung. Nach dem 2. Weltkrieg bis in die 1980er-Jahre hinein überwog das produzierende Gewerbe, das wiederum vom Dienstleistungssektor abgelöst wurde. Heute ist Karlsruhe ein über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannter Standort der Informations- und Kommunikationstechnik, aber auch Angebote für Automobil Jobs kommen nicht zu kurz: Die Branche ist nach wie vor sehr gefragt, was ein Blick auf die aktuellen Stadt Karlsruhe Stellenangebote bestätigt. Im Großraum Karlsruhe haben sich zudem Betriebe des des Maschinenbaus und der Elektrotechnik angesiedelt, die beispielsweise Ingenieurwesen Jobs anbieten. Auch das schlägt sich in der Jobbörse Karlsruhe nieder.

  1. Karlsruhe