Schweinfurt, Bayern Angaben zur Beschäftigung

Schweinfurt: Allgemeiner Überblick Schweinfurt ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. So ist die Stadt am Main als ...

Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Weitere Jobs laden

Schweinfurt: Allgemeiner Überblick

Schweinfurt ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. So ist die Stadt am Main als Hochschul- und Verwaltungsstadt bekannt. Die ehemalige Reichsstadt zählt aber auch zu den fränkischen Weinorten, gilt als Kunststadt und weist das höchste Bruttoinlandsprodukt in ganz Bayern auf. Im Bundesvergleich liegt die knapp 36 km² große Stadt auf Platz drei. Zur Bedeutung als Bildungsstandort zählt auch, dass Schweinfurt mit der Nationalen Akademie der Wissenschaften die älteste naturforschende Akademie aufweisen kann. Die Lebenshaltungskosten in der 51.000 Einwohner umfassenden Stadt sind als günstig zu bezeichnen. In Verbindung mit der hohen Lebensqualität ist Schweinfurt also ein attraktiver Ort für Arbeitssuchende. Die Stellenangebote in Schweinfurt sind es wert, beachtet zu werden.

Schweinfurt: Karrieremöglichkeiten

Schweinfurt ist der führende Standort für die europäische Wälzlagerindustrie, was ihr den Beinamen „Kugellagerstadt“ eingebracht hat. Ein weiterer bedeutender Wirtschaftsfaktor sind die zahlreichen Windkraftanlagen. Aber auch die Informationstechnologie ist hier stark vertreten. Entsprechend umfangreich ist das Angebot an IT-Jobs in Schweinfurt. Eine Vielzahl spannender Karrieremöglichkeiten findet sich auch im Bereich Verkauf. Verantwortlich dafür ist die große Zahl an Ladengeschäften, die dafür sorgen, dass auch der Einzelhandel Jobs in Schweinfurt anbietet. Zu den wichtigsten Arbeitgebern in der Region zählen die Stadtgalerie Schweinfurt sowie SKG – die Schwedischen Kugellagerfabriken. Weitere interessante Branchen sind unter anderem:

  • Fahrradproduktion
  • Medizin
  • Automobilzuliefererindustrie

Schweinfurt: Entwicklung des Arbeitsmarkts

Schweinfurt war einst ein wichtiger Standort für die Produktion von Farben. Auch wenn dieser Industriezweig bis heute dort aktiv ist, hat die Branche in der regionalen Wirtschaft an Bedeutung verloren. Im Gegenzug hat der IT- und Computersektor stark an Bedeutung gewonnen. Die Energieindustrie in Schweinfurt hat einen Wandel durchlebt, beispielsweise hat das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld im Jahr 2015 den Betrieb eingestellt. Durch die Konzentration auf erneuerbare Energien wurde aus dem vermeintlichen Rückgang jedoch ein Aufschwung, der noch nicht zu Ende ist. Hier dürften die Stellenangebote Schweinfurt weiterhin als spannende Perspektive eröffnen.

  1. Schweinfurt