Weimar, Thüringen Angaben zur Beschäftigung

Weimar: Allgemeiner Überblick Die Stadt Weimar im Bundesland Thüringen zählt knapp 64.000 Einwohner und verfügt über ...

Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Weitere Jobs laden

Weimar: Allgemeiner Überblick

Die Stadt Weimar im Bundesland Thüringen zählt knapp 64.000 Einwohner und verfügt über ein reiches kulturelles Erbe. Zu diesem zählen die Weimarer Klassik, das Bauhaus und die Nationalversammlung von 1919, in der die Verfassung der Weimarer Republik entstand. In den 90er Jahren wurden sowohl die Weimarer Klassik als auch das Bauhaus seitens der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. In diesem Teil Thüringens lässt es sich recht gut leben: Die Kosten für Wohnraum liegen in Weimar etwas über dem Durchschnitt des ostdeutschen Bundeslands. Da die Wohnkosten in Thüringen jedoch insgesamt recht gering sind, liegt auch Weimar noch deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Die Lebenshaltungskosten der Stadt kann man als verhältnismäßig günstig bezeichnen.

Weimar: Karrieremöglichkeiten

Die wichtigsten Wirtschaftszweige der Stadt Weimar sind:

  • Dienstleistungen
  • Gastronomie und Handel
  • produzierendes Gewerbe

Im Dienstleistungssektor gibt es besonders gute Karrierechancen für IT-Spezialisten, denn IT-Jobs in Weimar stehen in hoher Anzahl zur Verfügung. Ebenso viele Stellenangebote in Weimar sind dem Gastronomiebereich zuzuordnen, was sich durch die hohe touristische Bedeutung der Kulturstadt erklären lässt. Ob im Restaurant- oder Hotelbereich, Gastronomie-Jobs in Weimar sind fast immer zu finden. Die Stellenangebote sind besonders in diesem Bereich nicht nur für erfahrene Fachkräfte, sondern auch für Berufseinsteiger interessant. Das produzierende Gewerbe macht in Weimar etwas mehr als 10 % des gesamten Arbeitsmarktes aus, wobei die meisten Menschen bei der Bayer Weimar GmbH und Co. KG beschäftigt sind.

Weimar: Entwicklung des Arbeitsmarkts

Wie viele andere Städte der ehemaligen DDR hat auch Weimar nach der Wende etwas Zeit benötigt, um den Arbeitsmarkt zu beleben. Der Trend ist jedoch schon seit einigen Jahren sehr positiv. Laut Statistiken, die auf der offiziellen Website der Stadt veröffentlicht wurden, sinkt die Zahl der Erwerbslosen stetig. Diese Zahlen und die anhaltend gute Wirtschaftslage in ganz Deutschland erlauben einen positiven Ausblick, auch was die weitere Entwicklung des Arbeitsmarktes der Stadt Weimar angeht. Die vielen Stellenangebote in Weimar bekräftigen diese Prognose nochmals.

  1. Weimar