Wolfsburg, Niedersachsen Angaben zur Beschäftigung

Wolfsburg: Allgemeiner Überblick Wolfsburg liegt in Niedersachsen und zählt zu den jüngsten Städten der ...

Bewerber Gespeichert

Java-Entwickler (m/w/d)

Wolfsburg, Niedersachsen
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert

3D Senior Artist (m/w)

Wolfsburg, Niedersachsen
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert

Marktleiter (m/w/d)

Wolfsburg, Niedersachsen
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Weitere Jobs laden

Wolfsburg: Allgemeiner Überblick

Wolfsburg liegt in Niedersachsen und zählt zu den jüngsten Städten der Bundesrepublik. Die Stadtgründung erfolgte 1938, damals noch unter dem Namen „Stadt des KdF-Wagens bei Fallersleben“. Wie stark Wolfsburg mit der Autoindustrie verbunden ist, zeigt auch, dass der heute 204 km² große Ort ursprünglich nur als Wohnort für die Mitarbeiter des neuen Volkswagenwerkes dienen sollte. Nach Kriegsende verhinderte der britische Major Ivan Hirst die Demontage des Werkes und sorgte dafür, dass VW im Auftrag der britischen Regierung produzierte. Letztlich war es diese Entscheidung, die dafür sorgte, dass die „Arbeiterstadt“ weiterbestehen und auf eine Größe von 123.000 Einwohnern im Jahr 2016 wachsen konnte. Laut dem Onlinemagazin Jobmensa liegen die Lebenshaltungskosten in Wolfsburg etwas unter dem Bundesdurchschnitt.

Wolfsburg: Karrieremöglichkeiten

Das Arbeitsleben in Wolfsburg wird stark von der Autoindustrie geprägt. So ist der VW-Konzern bis heute der größte Arbeitgeber der Region. Hinzu kommen zahlreiche Unternehmen, die Bauteile für die Autoindustrie fertigen. Eine Situation, die auch die Stellenangebote für Wolfsburg widerspiegeln. Es existiert ein konstantes Angebot an Industrie- und Produktion-Jobs in Wolfsburg. Von einer Monoindustrie zu sprechen, wäre aber übertrieben. So ist mit der Schnellecke Group eines der größten Logistikunternehmen Deutschlands in Wolfsburg ansässig. Auch Frisör-Klier, ein Systemfriseur mit über 1.000 Filialen, hat in Wolfsburg seinen Sitz. Zudem schafft auch der Einzelhandel Jobs in Wolfsburg, die interessante Perspektiven für die berufliche Entwicklung bieten. Weitere Branchen sind unter anderem:

  • Medien
  • Bildung und Forschung
  • Gesundheit und Pflege

Wolfsburg: Entwicklung des Arbeitsmarkts

Wenn der Arbeitsmarkt in einer Stadt überwiegend von einer Branche dominiert wird, steht und fällt er mit der Nachfrage nach den Produkten dieser Branche. Ein Sachverhalt, der auch von den Verantwortlichen in Wolfsburg erkannt wurde. So gab es erfolgreiche Anstrengungen, weitere Industrien in die niedersächsische Stadt zu holen, um ein möglichst ausgeglichenes Verhältnis zu schaffen. In Kombination mit den positiven Ergebnissen des VW-Konzerns ist der Arbeitsmarkt nicht nur sicherer, sondern zusätzlich gestärkt worden. Dies macht die Stellenangebote für Wolfsburg besonders attraktiv!

  1. Wolfsburg