Switch to search results

Architektur und Design Karriereinformationen

Was bieten die Bereiche Architektur und Design? Nicht nur die Designer, sondern auch die Architekten zählen zu den ...

Beworben Gespeichert
Weitere Jobs laden

Was bieten die Bereiche Architektur und Design?


Nicht nur die Designer, sondern auch die Architekten zählen zu den kreativen Berufen. Beide Berufe erfordern ein Studium. Doch es gibt unter den Designern immer wieder Ausnahmetalente, die nicht Design studiert haben. Zur Berufsgruppe der Architekten gehören auch die Ingenieure aus dem Bauwesen. Architekten und Ingenieure konstruieren und bauen Häuser, Gebäude, Brücken und viele andere Bauten in allen Größenordnungen. Sie entscheiden über das Stadtbild. Die Designer hingegen entwerfen nicht nur Hausfassaden, sondern auch Teekannen und Kugelschreiber oder Software-Oberflächen.

Welche Ausbildung wird benötigt?


In jedem Architekturbüro gibt es mindestens einen technischen Zeichner, der die Architekten bei der Zeichnung ihrer Entwürfe unterstützt. Viele technische Zeichner sind auch gleichzeitig Produkt-Designer. Die Bandbreite an Ausbildungsstoff ist groß. Früher saßen die Technischen Zeichner am Reißbrett. Diese klassischen Aufgaben werden auch heute noch gelehrt. Doch in der Regel arbeiten die Zeichner heute am Computer mit speziellen Programmen.

Was zeichnet einen Architekten oder Designer aus?


Ein Architekt sollte nicht nur kreativ begabt sein. Das Studium der Architektur erfordert auch ein mathematisches und analytisches Talent, das beim Entwickeln der Baupläne benötigt wird. Zwar ist ein Statiker für die Standsicherheit eines Gebäudes verantwortlich. Aber ein Architekt kann nur solche Ideen und Pläne umsetzen, die auch technisch machbar sind. Auch Designer müssen heute eine hohe Affinität zum Umgang mit Computern und zur Informatik haben.

Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es?


Viele Architekten und Designer haben ihren Beruf gewählt, weil sie Spaß am Schaffen neuer Dinge haben. Sie sind kreativ und können ihre Kreativität im Beruf größtenteils auch ausleben. Die Gehälter angestellter Architekten können zum Teil deutlich unter den Gehältern der erfolgreichen selbständigen Architekten liegen.
  • Architekt: 45.000 €
  • Designer: 32.000 €
  • Technischer Zeichner: 28.000 €
  • Produkt-Designer: 35.000 €
Viele technische Zeichner, die ein paar Jahre in ihrem Beruf gearbeitet haben, finden noch den Weg an die Universität. Sie studieren Architektur oder Design. Die Produkt-Designer haben am Arbeitsmarkt in allen Bereichen gute Chancen. Sowohl eine Flasche Limonade als auch der Internet-Auftritt wird heute häufig von den professionellen Produkt Designern gestaltet.
  1. Architektur und Design