Elektroingenieur Fähigkeiten für den Job

Elektroingenieur: Allgemeiner Überblick Elektroingenieure arbeiten in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb ...

Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Weitere Jobs laden

Elektroingenieur: Allgemeiner Überblick

Elektroingenieure arbeiten in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb elektronischer Anlagen und Produkte. Zu den typischen Branchen, in denen man sie findet, zählen IT und Telekommunikation. Ebenso findet man sie bei Unternehmen aus der Energietechnik. Sie sind Experten für Schnittstellen zwischen Maschinen und Menschen, fügen Einzelkomponenten zu fertigen Maschinen zusammen und vieles mehr. Es ist ein spannender Beruf, der gerade Tüftlernaturen anspricht.

Elektroingenieur: Ausbildungsanforderungen

Elektroingenieure – auch Ingenieure der Elektrotechnik genannt – absolvieren ein entsprechendes Studium. Zugangsvoraussetzung ist für gewöhnlich die Fachhochschulreife. Die ursprüngliche Titulierung als Diplom-Ingenieur ist im Zuge des Bologna-Prozesses den Bezeichnungen Bachelor of Science oder Master of Science Electronics/Elektrotechnik gewichen. Wer diesen Beruf erlernen möchte, sollte sich für Elektronik und Physik begeistern und Talent für mathematische Fragestellungen mitbringen. Ebenso hilfreich sind:

  • analytisches Denkvermögen
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • eine Vorliebe für wissenschaftliches Arbeiten

Elektroingenieur: Arbeitsmarkt

Die Nachfrage nach Fachkräften ist in diesem Bereich sehr groß. Als potenzieller Elektroingenieur Jobs zu finden, sollte daher kein großes Problem darstellen. Die jüngere Vergangenheit hat zu einer fortschreitend globalen Ausrichtung des Berufes geführt. Die Mitarbeit an internationalen Projekten dürfte künftig noch stärker in den Vordergrund treten. Wer mobil ist, kann dadurch seine Chancen nochmals erhöhen. Beispielsweise ist es möglich, im Sektor Telekommunikation Jobs zu finden. Ebenso bieten die Energie Jobs regelmäßig Karrierechancen für Einsteiger und Berufserfahrene. Alles in allem ist es also ein Beruf mit glänzenden Aussichten in einem ständig wachsenden Markt – gerade im Anbetracht der Tatsache, dass wir in einer globalisierten Welt leben. Ein Blick auf die Elektroingenieur Jobs ist somit empfehlenswert.

Elektroingenieur: Informationen zum Gehalt

Das Einkommen eines Elektroingenieurs bewegt sich in Deutschland zwischen 3.600 und 5.500 Euro brutto. Je nach Branche und Unternehmensgröße können auch höhere Gehälter erzielt werden. Tatsächlich dürfte der latente Fachkräftemangel in diesem Bereich für positive Einkommensentwicklungen sorgen. Letztlich gilt auch hier das Prinzip von Angebot und Nachfrage.

  1. Elektroingenieur