Switch to search results

Landwirtschaft Karriereinformationen

Was bietet der Bereich Landwirtschaft? Unter Landwirtschaft versteht man die Herstellung pflanzlicher und tierischer ...

Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Weitere Jobs laden

Was bietet der Bereich Landwirtschaft?


Unter Landwirtschaft versteht man die Herstellung pflanzlicher und tierischer Erzeugnisse auf einer bewirtschafteten Fläche. Etwa ein Drittel der Landfläche auf der Erde ist dem Bereich der Landwirtschaft zuzuordnen. Im Lauf der Geschichte hat die Technik nicht nur die Industrie verändert, sondern auch die Landwirtschaft – insbesondere in den letzten 100 Jahren. Heutige Landwirte sind meist selbstständig tätig und setzen durchweg auf moderne Technologie. Auch viele Arbeitnehmer sind in der Agrarwirtschaft tätig.

Welche Berufe gibt es hier?


In der Landwirtschaft gibt es verschiedene Tätigkeitsbereiche: So sind Gärtner mit der Pflege von landschaftlichen Anlagen betraut, Tierpfleger kümmern sich um die Gesundheit und das artgerechte Halten von Tieren. Die meisten Berufe in der Agrarwirtschaft haben mittelbar oder unmittelbar mit der Nahrungsmittelproduktion zu tun. Winzer beschäftigen sich zum Beispiel mit dem Anbau von Wein. Im Sommer werden meist ungelernte Erntehelfer in der Landwirtschaft eingesetzt.

Was zeichnet den Bereich Landwirtschaft aus?


Oft wird verkannt, wie wichtig die Landwirtschaft für die gesamte Gesellschaft ist. Denn die moderne Agrarwirtschaft, der Land- und Ackerbau, sichern nicht nur die Grundlagen der Ernährung. In zunehmendem Maße ist die Landwirtschaft auch für die Erzeugung von Energie zuständig und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Landwirtschaftliche Betriebe von heute sind vom Einsatz moderner Technik geprägt – und dies steht nicht im Widerspruch zur ökologischen Erzeugung von Agrarprodukten. Wer sich den Herausforderungen der Zukunft stellen will und sich der Natur verbunden fühlt, findet in der Landwirtschaft ein interessantes Tätigkeitsfeld.

Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es?


Selbstständige Landwirte erwirtschaften oft hohe Gewinne, die zum Teil auch durch die EU-Gesetzgebung abgesichert werden. Die Gehälter für Beschäftigte in der Agrarwirtschaft fallen sehr unterschiedlich aus. Tätigkeiten wie , Forstarbeiter oder Gärtner werden eher gering bezahlt – doch auch hier gibt es Unterschiede. Berufe mit hoher Qualifikation, wie zum Beispiel Veterinärtechniker, finden sich in den oberen Gehaltsbereichen. In der Landwirtschaft gibt es außerdem saisonale Jobangebote, die besonders für Menschen ohne Berufsausbildung interessant sind.
  • Tierpfleger: 20.000 EUR
  • Gärtner: 20.000 EUR
  • Landwirt, Forstwirt: 25.000 EUR


  1. Landwirtschaft