Management Karriereinformationen

Was bietet der Bereich Management? Zu den Einsatzgebieten eines Managers gehören neben Führungsaufgaben auch der ...

Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Weitere Jobs laden

Was bietet der Bereich Management?


Zu den Einsatzgebieten eines Managers gehören neben Führungsaufgaben auch der Bereich der Planung, des Controllings und der Organisation eines Unternehmens. Das Aufgabenspektrum reicht, je nach Aufgabengebiet und Branche, von der Analyse und der Lösung von Problemen, der Kostenkontrolle, der Effektivitätssteigerung bis hin zur B2B- und B2C-Pflege. Meist werden Manager in größeren und mittelständigen Unternehmen eingesetzt, wie zum Beispiel Projektmanager, Teammanager oder Business Intelligence Manager. Im Pflegebereich und der Gastronomie werden Manager oft zur Sicherung einer effizienten Arbeitsweise eingesetzt.

Welche Ausbildung wird benötigt?


Die Ausbildung zum Manager kann auf verschiedenen Bildungswegen erfolgen. Ein Studium dauert in der Regel drei bis sechs Jahre und vermittelt grundlegende theoretische Inhalte. Eine weitere Möglichkeit sind Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen eines Fernstudiums, das berufsbegleitend durchgeführt werden kann und flexibler als ein Hochschulstudium ist. Für ein Hochschulstudium ist das Abitur erforderlich. Bei der Zulassung zu bestimmten Studiengängen gibt es zusätzlich einen Numerus clausus (NC). An Fachhochschulen kann man jedoch auch mit einem Meistertitel ein Studium absolvieren. Eine dritte Möglichkeit der Ausbildung sind Weiterbildungsmaßnahmen, die auch für abgeschlossene Managerstudiengänge wichtig sind. Hier werden in kleinen Gruppen spezielle Aufgaben im Managementbereich vermittelt. Nach dem Studium sollte man ein Trainee-Programm absolvieren. Der Berufseinstieg erfolgt meist als Juniormanager.

Was zeichnet einen Manager aus?


Der Beruf des Managers erfordert eine hohe soziale Kompetenz, analytisches und strukturiertes Denken sowie organisiertes Handeln. Durch den Anspruch großer und mittelständiger Unternehmen, kosteneffizient und gewinnorientiert zu arbeiten, gibt es für Manager ein umfangreiches Angebot an Stellen und Betätigungsfeldern. Ein Studium ist nicht unbedingt erforderlich, was diesen Beruf auch für Quereinsteiger interessant macht. Voraussetzung sollte jedoch immer eine Spezialisierung in der Branche sein, in der man als Manager arbeiten möchte.

Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es?


Je nach Branche und Aufgabengebiet weisen die Gehälter im Managementbereich deutliche Unterschiede auf. Auch sind die Größe des Unternehmens und das Alter des Managers entscheidend für die Gehaltsmöglichkeiten. So verdient zum Beispiel eine Führungskraft im Hotel- und Gaststättengewerbe oder im sozialen Bereich weniger als ein Manager in der Projektentwicklung. Anbei ein paar Einkommensbeispiele fürs Monatseinkommen:
  • Personalmanager Berufsanfänger: 3.700 Euro
  • Medien- und Kommunikationsmanager: 4.200 Euro
  • Pflegemanager: 3.500 Euro
  • IT-Manager: 5.200 Euro
  • Projektmanager: 4.800 Euro
  • Sportmanager: 3.200 Euro
  • Master of Business Administration (MBA) im Finanzwesen: 4.300 Euro


  1. Management