Suchergebnisse für

Quereinsteiger Jobs

Kfm. Quereinsteigerinnen/Kfm. Quereinsteiger M/W/D

Sparkasse KölnBonn

Köln, Nordrhein-Westfalen

Vor 3 Tagen
Sales Manager Logistik (m/w/d)

Robert Kukla Hamburg GmbH

Hamburg, Hamburg

Vor 6 Tagen
Mitarbeiter Corona Teststation (m/w/d)

SYNLAB MVZ Weiden GmbH

Weiden, Bayern

Heute
Quereinsteiger Datenerfasser (m/w/d)

Randstad Deutschland

Köln, Nordrhein-Westfalen

Vor 4 Tagen
Frontend Software Engineer / Quereinsteiger (m/w/d)

SPITCH GmbH

Dortmund, Nordrhein-Westfalen

Vor 13 Tagen
Quereinsteiger (m/w/d) für Versicherungen

ERGO Beratung und Vertrieb AG Regionaldirektion Leipzig

Leipzig, Sachsen

Vor 13 Tagen
Quereinsteiger / Mitarbeiter Produktion technischer Bereich (w/m/d)

M+W Instruments GmbH

Leonhardsbuch, Bayern

Heute
Fahrbahnmarkierer (m/w/d)

FFR GmbH

Frankfurt am Main, Hessen

Vor 4 Tagen
Lagerarbeiter / Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) in Vollzeit - gerne auch Quereinsteiger

tejo's SB Lagerkauf GmbH

Grimma, Sachsen

Vor 6 Tagen

Quereinsteiger Jobs

Deine beruflichen Ziele haben sich in den letzten Jahren verändert, du bist unzufrieden mit der Unternehmenskultur in deinem derzeitigen Betrieb oder du suchst einfach nach einer neuen Herausforderung? Als Quereinsteiger beschreitest du einen Karriereweg, ohne zuvor eine Ausbildung oder ein Studium in dem Bereich abgeschlossen zu haben.

Oft wird dieser mutige Schritt mit einer ausgewogeneren Work Life Balance und guten Gehaltsaussichten belohnt. Im Vergleich zu einer ausgebildeten Fachkraft fehlt dir zwar das detaillierte Branchenwissen, dafür bringst du aber frischen Wind in die Firma und gibst neue Impulse.

Besonders die Möglichkeit, den Wettbewerbsvorsprung des eigenen Betriebs mit Hilfe von Seiteneinsteigern ausbauen zu können, reizt viele Arbeitgeber. In diversen Branchen herrscht zudem ein Mangel an Fachkräften, der durch den Einsatz von ungelernten Kräften reduziert werden kann. Es ist oft wirtschaftlich vorteilhafter, die Weiterbildung einer ungelernten Kraft zu finanzieren, als weiterhin auf die Bewerbung einer der begehrten Fachkräfte zu warten.

Natürlich kannst du als Fachfremder nicht in jeden Beruf direkt einsteigen. Als Arzt oder Anwalt musst du zum Beispiel das Bestehen entsprechender Examina vorweisen und Arbeitserfahrung mitbringen, bevor du dich für einen entsprechenden Job bewerben kannst. Aber keine Sorge – die Angebote für motivierte Berufswechsler werden immer vielfältiger.

Einige der beliebtesten Jobs in diesem Bereich sind:

  • Lehrer
  • Immobilienmakler
  • Vertriebler
  • Unternehmensberater
  • Erzieher
  • Journalist
  • Finanzplaner

Entscheidest du dich im Rahmen deiner beruflichen Neuorientierung dazu, erstmal eine neue Ausbildung zu absolvieren, findest du bei Monster eine Vielzahl an Angeboten. Bist du dir noch unsicher, wohin deine Reise gehen soll, dann absolviere zunächst ein Praktikum oder ein Traineeship. So wirfst du erstmal einen Blick in die jeweilge Branche, bindest dich aber lediglich für einige Wochen oder Monate.

Wie ergattere ich Quereinsteiger Jobs?

Ganz ohne fachbezogenes Wissen geht es auch bei Jobs für Quereinsteiger nicht. Anstatt einer langjährigen Ausbildung oder eines speziellen Studiums kannst du dir das nötige Fachwissen für diverse Berufe aber mit Hilfe von Wochenendkursen oder Weiterbildungen aneignen. Hier ist Eigeninitiative gefragt. Gerade gröβere Unternehmen unterstützen ihre ungelernten Kräfte aber meist auch durch interne Lehrgänge und Intensivkurse.

Hast du dich entschieden, wohin dich dein neuer Berufsweg führen soll, dann informiere dich zunächst über die Voraussetzungen, die du erfüllen musst, um einen Job in deinem neuen Wunschgebiet zu ergattern. Während du in einigen Branchen gar keine Ausbildung benötigst, musst du in anderen Bereichen zumindest eine Weiterbildung absolvieren oder du wirst mit der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften konfrontiert.

Möchtest du zum Beispiel als Immobilienmakler durchstarten, brauchst du keine besondere Ausbildung, aber eine Gewerbeerlaubnis nach §34 c Gewerbeordnung. Zudem solltest du gewisses kaufmännisches Geschick mitbringen. Schließlich musst du verschiedene Angebote erstellen, Abrechnungen schreiben und deine Kunden über mögliche Finanzierungsmodelle informieren. Hast du bereits im kaufmännischen Bereich gearbeitet, kannst du unter Umständen direkt durchstarten. Deshalb wechseln unter anderem ehemalige Wirtschaftswissenschaftler und Juristen gerne in diesen Bereich.

Beliebt ist auch der Wechsel in den Lehrer- oder Erzieherberuf. Arbeitskräfte sind hier nämlich rar. Besonders gute Chancen hast du, wenn du bereits mit Kindern oder Jugendlichen gearbeitet hast. Nötige Fachkenntnisse erlangst du im Rahmen einer Umschulung, Zusatzausbildung oder Weiterbildung. Wie lange diese dauert, hängt davon ab, welche bereits erbrachten Leistungen du dir anrechnen lassen kannst.

Bringe deine Bewerbungsunterlagen auf Vordermann

Hast du bereits fachspezifische Weiterbildungen absolviert, solltest du das in der Bewerbung für Quereinsteiger Jobs erwähnen. Das zeigt dem Personaler, dass du dich aktiv auf den Branchenwechsel vorbereitet hast.

Um als Seiteneinsteiger neben hochqualifizierten Kandidaten zu bestehen, solltest du deinen Fokus unter anderem auf deine Soft Skills legen. Stelle sicher, dass du dabei anstatt nichtssagender Phrasen, konkrete Beispiele bringst, die deine besonderen Fähigkeiten belegen.

Mehr Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Bewerbung als Quereinsteiger haben wir für dich in der Monster Karriereberatung zusammengetragen. Dort findest du auch Musterlebensläufe und Musteranschreiben aus verschiedensten Branchen als Download.

Wie viel verdiene ich nach dem Branchenwechsel?

Das hängt ganz davon ab, wohin du wechselst. Entscheidest du dich zu einem kompletten Berufswechsel, dann wird dein Gehalt zumindest am Anfang wahrscheinlich niedriger ausfallen als das deiner fachspezifisch ausgebildeten Kollegen. Mit entsprechenden Weiterbildungen und guter Arbeitsmoral treibst du deinen Lohn aber rasch nach oben.

Rosige Gehaltsaussichten hast du, wenn du das in deinem bisherigen Beruf erworbene Fachwissen in deinem Quereinsteiger-Job gezielt einsetzen kannst. Steigst du zum Beispiel als Vertriebler ein, solltest du dich vorwiegend bei Firmen bewerben, die ein Produkt verkaufen, das in Verbindung mit der von dir absolvierten Ausbildung steht.

Warst du beispielsweise bisher als Koch tätig, kannst du dein Nischenwissen nun im Verkauf von Lebensmitteln und Getränken einsetzen. Hast du ein naturwissenschaftliches Studium abgeschlossen, hilft dir dieses Wissen beim Vermarkten von Pharmaprodukten.

Erkundige dich über deinen neuen Arbeitgeber

Hast du ein spezielles Unternehmen ins Auge gefasst, kannst du dich auf der Unternehmenswebsite von Monster über dieses informieren. Finde mehr über die Unternehmenskultur sowie verschiedene Standorte des Betriebs heraus und schau dir Fotos und Videos zu deinem potenziellen Arbeitgeber an.­­

Bereit für den beruflichen Neuanfang? Bewirb dich jetzt!

Hast du die Entscheidung für einen beruflichen Neustart getroffen, brauchst du dich nur noch auf entsprechende Jobangebote in deinem Wunschbereich bewerben. Du suchst nach Jobs für Quereinsteiger? Lege dir ein persönliches Benutzerprofil auf Monster an. So können Recruiter dich kontaktieren, wenn sie ein passendes Jobangebot für dich gefunden haben.