Sachbearbeiter Fähigkeiten für den Job

Sachbearbeiter: Allgemeiner Überblick Sachbearbeiter übernehmen verschiedene Verwaltungsaufgaben in Unternehmen und ...

Bewerber Gespeichert
Bewerber Gespeichert
Weitere Jobs laden

Sachbearbeiter: Allgemeiner Überblick

Sachbearbeiter übernehmen verschiedene Verwaltungsaufgaben in Unternehmen und Organisationen. Es handelt sich dabei also um einen administrativen Beruf. Sachbearbeiter sind sowohl im Innen- wie auch im Außendienst tätig. Sie bearbeiten Vorgänge, die für den reibungslosen Ablauf im Unternehmen von Bedeutung sind. Mögliche Beispiele wären:

  • Gehaltszahlungen an die Mitarbeiter
  • Schadensfälle in der Versicherungsbranche
  • Kreditanträge in Banken
  • Bestellungen in Versandhäusern

Sachbearbeiter: Ausbildungsanforderungen

Der Beruf des Sachbearbeiters zählt nicht zu den anerkannten Ausbildungsberufen. Vielmehr handelt es sich dabei um eine Tätigkeitsbeschreibung. Je nach Branche und Einsatzgebiet kann es sich dabei um Bürokaufleute, Versicherungskaufleute oder Angehörige anderer Berufe handeln. Die schulischen Anforderungen hängen von den Voraussetzungen für die jeweilige Berufsausbildung ab. Zudem müssen Sachbearbeiter Fachliche Kenntnisse aus der jeweiligen Branche besitzen – um zum Beispiel für einen Versicherungskonzern Schadensfälle zu bearbeiten, muss man die dort geltenden Regelungen kennen und umsetzen können. In allen Fällen gilt, dass Sachbearbeiter mit den gängigen EDV-Anwendungen vertraut sein müssen. Hinzu kommen Tugenden wie Genauigkeit, Geduld, Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit, anfallende Aufgaben auch unter Stress pünktlich zu erledigen. Hierzu ist eine gesunde Portion Selbstmanagement sowie Organisationstalent gefragt. Wer diese Stärken mitbringt, findet zahlreiche Stellenangebote als Sachbearbeiter.

Sachbearbeiter: Arbeitsmarkt

Die Situation auf dem Arbeitsmarkt hängt stark vom jeweiligen Wirtschaftszweig ab. Viele Verwaltungsprozesse sind deutlich komplexer geworden. Dies eröffnet Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Andererseits gibt es auch den Trend, administrative Tätigkeiten immer mehr zu automatisieren, was vielerorts zu einer Reduzierung des Personals geführt hat. Letzten Endes profitieren davon die Mitarbeiter, die bereit sind, sich regelmäßig fortzubilden. Diese finden beispielsweise im Bereich Kaufmännische Verwaltung Jobs. Auch die ausgeschriebenen Innendienst Jobs bieten regelmäßig spannende Möglichkeiten für Sachbearbeiter.

Sachbearbeiter: Informationen zum Gehalt

Das Einkommen eines Sachbearbeiters bewegt sich zwischen 2000 und 3400 Euro pro Monat. Da die Spanne hier vergleichsweise groß ist, empfiehlt sich also eine Prüfung der Stellenangebote für Sachbearbeiter.

  1. Sachbearbeiter