Switch to search results

Sicherheit Karriereinformationen

Was bietet der Bereich Sicherheit? Den meisten von uns ist überhaupt nicht bewusst, dass ein Leben in Sicherheit viel ...

Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Beworben Gespeichert
Weitere Jobs laden

Was bietet der Bereich Sicherheit?


Den meisten von uns ist überhaupt nicht bewusst, dass ein Leben in Sicherheit viel Arbeit von Menschen erfordert, die Verantwortung übernehmen. Und damit sind nicht nur der Feuerwehrmann und der Polizist gemeint. Auch im technischen Bereich gibt es viele Berufe, die mit Sicherheit zu tun haben, beispielsweise im Sektor IT-Sicherheit. So ist ein IT-Sicherheitskoordinator in einem Betrieb dafür verantwortlich, dass sensible Daten sicher geschützt sind und die Systeme nicht das Angriffsziel von Cyber-Attacken werden.

Welche Berufe gibt es hier?


Im Bereich der Sicherheit gibt es eine große Palette von Berufen, viele davon mit Beamtenstatus. Auch Staatsdiener sind im Sicherheitsbereich tätig, nicht nur als Polizist oder Feuerwehrmann, sondern auch beispielsweise im Strafvollzug. Sehr viele Stellenangebote, auch für Arbeitsuchende mit geringerer beruflicher Qualifizierung, gibt es bei privaten Sicherheitsdiensten – beispielsweise im Wachdienst oder als Warenhausdetektiv.

Wer eignet sich für den Bereich Sicherheit?


Berufe im Sicherheitsbereich sind alles andere als langweilig, denn immer wieder kann es hier zu kritischen Situationen kommen. Diese zu meistern erfordert Geschick, Verantwortungsgefühl und eine gehörige Portion Mut. Aber auch die Kenntnis der gesetzlichen Grundlagen für das eigene Handeln muss vorhanden sein. Verantwortung wird bei allen Sicherheits-Jobs großgeschrieben. Und Berufe sind ebenso zahlreich wie vielfältig: vom Wachdienst bis zum IT-Sicherheitsbeauftragten eines großen Unternehmens. Wer Gefahren nicht scheut, wird gerne in der Sicherheit tätig sein.

Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es?


Die Verdienstspannen im Sicherheitswesen sind groß. Das liegt vor allem an den unterschiedlichen Berufen auf diesem Gebiet. Die besten Gehälter verdienen Beamte, die beispielsweise im Strafvollzug oder als Polizisten tätig sind. Bei den privaten Sicherheitsdiensten sind die Einkommen besonders für Berufsanfänger oder Geringqualifizierte nicht besonders hoch, Beschäftigungsverhältnisse bestehen oft im Rahmen von Leiharbeit. Doch auch hier gibt es gute Möglichkeiten zum beruflichen Aufstieg. Dies sind einige Orientierungswerte:
  • Wachmann: 18.000 EUR
  • Brandschutztechniker: 25.000 EUR
  • Feuerwehrmann/Strafvollzugsbeamter: 35.000 EUR
  • Polizist: 40.000 EUR
  1. Sicherheit