Tourismus und Gastronomie Karriereinformationen

Was bietet der Bereich Tourismus und Gastronomie? Gastronomie und Tourismus bieten eine große Spannbreite an ...

Weitere Jobs laden

Was bietet der Bereich Tourismus und Gastronomie?


Gastronomie und Tourismus bieten eine große Spannbreite an unterschiedlichen Jobs, entweder im direkten Kontakt mit Kunden und Gästen oder in Verwaltung und Küche. Einige Berufsfelder sind Fachkräften mit einer speziellen Ausbildung vorbehalten, andere Tätigkeiten stehen auch Quereinsteigern offen. Wer kommunikativ, freundlich und flexibel ist, hat gute Chancen auf einen Job in der Gastronomie. Mitarbeitern, die sich bewähren, eröffnen sich in vielen Betrieben relativ schnell Aufstiegsmöglichkeiten.

Wer eignet sich dafür?

Für einen Job an der Rezeption sind beispielsweise Fähigkeiten von Bedeutung, die nicht unbedingt im Rahmen einer Ausbildung vermittelt werden können. Der erste und wichtigste Eindruck, den der Gast beim Betreten eines Hotels erhält, ist der Empfang durch die Rezeptionsmitarbeiter oder den Nachtportier. Wer höflich und zuvorkommend ist, zu auftauchenden Fragen Auskunft erteilen kann und zudem bereit ist, sich mit dem Reservierungs- und Abrechnungssystem auseinanderzusetzen, bringt gute Voraussetzungen für Rezeptions-Jobs mit. Ähnlich sieht es mit einer Tätigkeit als Servicekraft aus. Auch hier ist, zusätzlich zu flinker Arbeit und guter Organisation, der kompetente, höfliche Umgang mit den Gästen entscheidend.

Welche Berufe gibt es hier?

Bewerbern mit einer Ausbildung in der Gastronomie und/oder langjähriger Berufserfahrung in der Branche stehen noch mehr Möglichkeiten offen. Hotel- und Restaurantfachleute werden im Gästekontakt und in der Verwaltung von Hotels und Restaurants vielfältig eingesetzt. Sie haben hervorragende Aufstiegsmöglichkeiten in leitende Positionen im Management. Köche sind eher kreativ tätig, müssen sich jedoch auch mit der Küchenorganisation, dem Einkauf und den Abrechnungen auskennen. Bei entsprechender Eignung können sich ausgebildete Köche zum Sous-Chef oder Chefkoch hocharbeiten.Ebenfalls interessant sind Jobs in der Tourismusbranche. Tourismusfachleute arbeiten bei Reiseveranstaltern und organisieren Hin- und Rückflüge, Hotelunterkünfte und alles, was zum Urlaub gehört. In Reisebüros beraten sie Kunden, damit deren Urlaubsträume wahr werden oder sie sorgen dafür, dass Geschäftsreisen reibungslos verlaufen. Tourismus-Experten bieten auch im Internet Reisen an oder beraten Kunden von einem Call Center aus.

Welche Verdienstmöglichkeiten gibt es?

Die Gehälter in der Gastronomie sind so verschieden wie ihre Betätigungsfelder. Im Bereich Tourismus sind Jobs für Tourismuskaufleute sehr gefragt. In dieser Branche verdienen Mitarbeiter abhängig vom Tätigkeitsbereich im Jahr durchschnittlich zwischen 20.000 und 35.000 Euro.

  1. Tourismus und Gastronomie