Skip to main content

Bewerbungsratgeber USA: Die Bewerbungsmappe

Form to

Vieles spricht dafür, in Amerika ein Praktikum zu machen oder dort zu arbeiten. Doch der Weg zum Job ist anders gepflastert als in Deutschland. In unserem siebenteiligen Bewerbungsratgeber USA machen wir Sie fit für den Karrieresprung nach Übersee.





Bewerbungsratgeber USA Teil 2: Die Bewerbungsmappe


Von Sebastian Moll, New York

Personalabteilungen in amerikanischen Unternehmen wollen vor allem eines: Sie wollen auf den ersten Blick den Grund erkennen, warum sie sich näher mit dem Bewerber beschäftigen sollen. Darauf sollte die gesamte Bewerbung ausgerichtet sein: 

Knapp, klar, selbstbewusst und direkt die eigenen Qualifikationen und Vorzüge darstellen.

In der Regel geschieht dies über ein Anschreiben und einen Lebenslauf – auf Englisch "Cover Letter" und "Resume". Der Cover Letter sollte nicht mehr als drei oder vier Absätze lang sein und im ersten Absatz bereits prägnant alle wichtigen Informationen erhalten. 

Papier oder Email?

Das Resume sollte ebenso zu gespitzt werden. Es sollte auf keinen Fall länger als zwei Seiten sein und keine Informationen und Qualifikationen erhalten, die nicht für den jeweiligen Job relevant sind.

Papierbewerbungen mit Zeugnissen und Fotos sind in den USA praktisch überhaupt nicht mehr üblich. Anschreiben und Resume werden per Email verschickt. Ist die Bewerbung erst einmal abgeschickt, erwartet der Empfänger, dass man von sich aus nachhakt. Man sollte der betreffenden Person zwar drei oder vier Tage Zeit lassen, die Unterlagen zu lesen. 

Beharrlichkeit gilt als professionell

Man darf aber nicht erwarten, dass er oder sie sich von sich aus zurück meldet. Beharrliches, aber höfliches Nachfragen per Telefon wird nicht als penetrant empfunden, sondern als professionell. Es zeigt, dass man wirklich ein großes Interessen an der betreffenden Stelle hat.

Teil 1: Einführung

Teil 2: Bewerbungmappe

Teil 3: Cover Letter - Anschreiben

Teil 4: CV/Resume - Lebenslauf

Teil 5: Job Interview - Vorstellungsgespräch

Teil 6: Template Cover Letter - Musteranschreiben

Teil 7: Template CV/Resume - Musterlebenslauf


(März 2010 / Bild: zwolafasola, Fotolia.com)
 

Sebastian Moll
lebt seit 10 Jahren als Freier Journalist in New York.

Er berichtet für deutsche Tageszeitungen und Magazine über ein breites Spektrum an Themen aus der amerikanischen Kultur, Gesellschaft, Politik und Wirtschaft.
 

 


Back to top