Brückentage 2021: So holst du für deine Urlaubsplanung das meiste raus

Brückentage 2021: So holst du für deine Urlaubsplanung das meiste raus

Maximiere deine Urlaubszeit - Wir verraten dir wie!

Neues Jahr bedeutet auch: volles Urlaubstagskonto! Aber da lässt sich noch mehr rausholen – mit Hilfe der Brückentage 2021! Allerdings müssen Arbeitnehmer in diesem Jahr sehr stark sein… Mehrere Feiertage fallen leider aufs Wochenende, sodass es weniger Brückentage gibt, als gewöhnlich. Doch wer klug und frühzeitig vorausplant, der kann mit wenigen Urlaubstagen sehr viel freie Zeit gewinnen und für sich nutzen – trotz Corona-Pandemie. Wir zeigen dir, welche vielversprechenden Kombinationen auf dich warten und wie du dank der Brückentage geschickt das meiste aus deinen Urlaubstagen machen kannst!

 

Urlaubsplanung: Brückentage 2021 im Überblick ​

 

Januar – Brückentage 2021 sorgen für einen guten Start ins Jahr

 

Der 01. Januar 2021 ist ein Freitag. Vorteil: Du kannst nach deiner Silvester-Party im kleinen Kreis (denk an die Corona-Regeln!) noch einmal Energie tanken, indem du dir vom 04. Januar bis zum 08. Januar frei nimmst. So gewinnst du mit fünf Urlaubstagen zehn freie Tage am Stück! Wer einen sehr ruhigen Start in das neue Jahr haben möchte, sollte seinen Urlaub vom 21. Dezember 2020 bis zum 8. Januar 2021 planen, denn so verdoppelt sich die freie Zeit fast mal eben – 12 Tage nehmen und ganze 23 Tage Urlaub. An alle Baden-Württemberger aufgepasst: Der 06. Januar ist bei euch ein Feiertag (Heilige Drei Könige), d.h. ihr braucht sogar einen Urlaubstag weniger!

 

Neujahr

Datum: 01. Januar 2021 (Freitag)

Zeitraum: 04. Januar 2021 - 08. Januar 2021

Urlaubstage: 5

Freie Tage: 10

Alternativ:

Zeitraum: 21. Dezember 2020 – 08. Januar 2021

Urlaubstage: 12 Tage

Freie Tage: 23 Tage

Bundesland: bundesweit

 

April – Der Osterhase verteilt auch die Brückentage 2021 zuverlässig

 

Ostern ist dieses Jahr Anfang April und bietet natürlich, wie jedes Jahr, einige Brückentage mit denen sich der Urlaub verlängern lässt. Hier können die freien Tage durch die richtige Nutzung der Feiertage sogar verdoppelt werden.

 

Ostern

Datum: 02. April 2021 (Karfreitag), 04. April 2021 (Ostersonntag) und 05. April 2021 (Ostermontag)

Zeitraum: 29. März bis 01.April

Urlaubstage: 4

Freie Tage: 10

Alternativ:

Datum: 06. April 2021 bis 09. April 2021

Urlaubstage: 4

Freie Tage: 10

Bundesland: bundesweit

Natürlich kannst du deinen Urlaub auch vom 29. März bis zum 09. April beantragen. Dann kommst du auf 8 Tage Urlaub und 16 freie Tage!

 

Monster Urlaubstipp:

Da sich eine Urlaubsplanung durch Corona etwas schwierig gestaltet und man noch nicht genau weiß, wie die Reisemöglichkeiten aussehen werden, wäre unser Vorschlag: Ab in den Garten mit euch!

Im April erwacht die Natur so langsam aus ihrem Winterschlaf – die perfekte Zeit um den Garten wieder auf Vordermann zu bringen. Im April sollten Bäume und Sträucher geschnitten und der Rasen gepflegt werden. Außerdem kannst du mit deiner ersten Ernte beginnen, denn der April läutet offiziell die Spargel- und Rhabarberzeit ein.

 

Mai & Juni – Viele Brückentage 2021 dank Pfingsten

 

In diesem Jahr fällt der Tag der Arbeit, der 01. Mai, leider auf einen Samstag. Dennoch kannst du im Mai noch zusätzliche Urlaubstage herausholen, und zwar an Christi Himmelfahrt (13.Mai). Über den Feiertag an Fronleichnam darf man sich allerdings nur freuen, wenn der Arbeitgeber im Süd-Westen Deutschlands ansässig ist. Nichtsdestotrotz kann man hier durch die Brückentage 2021 seine freie Zeit angenehm verlängern.

 

Tag der Arbeit

Der 01. Mai fällt in diesem Jahr leider auf einen Samstag!

 

Christi Himmelfahrt

Datum: 13. Mai 2021 (Donnerstag)

Zeitraum: 10. bis 12. Mai 2021

Urlaubstage: 3

Freie Tage: 6

Alternativ:

Zeitraum: 10. Mai bis 14. Mai 2021

Urlaubstage: 4

Freie Tage: 9

Bundesland: bundesweit

 

Pfingsten

Datum: 23. Mai und 24. Mai 2021 (Sonntag/Montag)

Zeitraum: 17. bis 21. Mai 2021

Urlaubstage: 5

Freie Tage: 10

Alternativ:

Datum: 25. Bis 28. Mai 2021

Urlaubstage: 4

Freie Tage: 9

Bundesland: bundesweit

 

Fronleichnam

Datum: 03. Juni 2021 (Donnerstag)

Zeitraum: 31. Mai bis 02. Juni 2021

Urlaubstage: 3

Freie Tage: 6

Alternativ:

Zeitraum: 31. Mai bis 04. Juni 2021

Urlaubstage: 4

Freie Tage: 9

Bundesland: Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

 

Smarte Kombinationen

Christi Himmelfahrt + Pfingsten = 17 Tage frei am Stück unter Einsatz von 9 Urlaubstagen!

Datum: 13. Mai (Christi Himmelfahrt) und 23./24. Mai (Pfingsten)

Zeitraum: 13. Mai – 124. Mai

Urlaubstage: 6

Freie Tage: 12

 

Wer Pfingsten mit Fronleichnam kombiniert, braucht nur 7 Urlaubstage, um 13 freie Tage rauszuholen! 

Datum:  23./24.Mai (Pfingsten) und 03. Juni (Fronleichnam)

Zeitraum: 25.Mai bis 02. Juni 2021

Urlaubstage: 7

Freie Tage: 13

 

Monster Urlaubstipp:

Im Mai und Juni bietet sich, aufgrund des angenehmen Wetters, eine Fahrradtour sehr gut an. Schwing dich auf dein Rad und erkunde deine Umgebung gerne etwas näher. Du entdeckst sicherlich schöne Orte, die dir vorher noch nie aufgefallen sind! Oder machst eine längere Tour und packst das Zelt ein. Falls du noch nicht weißt, in welche Richtung du radeln willst: Hier findest du die 20 schönsten Radtouren in Deutschland aufgelistet.

 

Oktober & November – Wenige Brückentage 2021

 

Im zweiten Halbjahr sieht es leider echt mau aus bei den Brückentagen 2021: Der Tag der Deutschen Einheit (03. Oktober) und der Reformationstag (31. Oktober) fallen beide auf einen Sonntag. Es gibt aber auch gute Nachrichten: Allerheiligen (01.November) fällt auf einen Montag und das bedeutet für einige Bundesländer – Hoch die Hände, verlängertes Wochenende!

 

Tag der deutschen Einheit

Der 3. Oktober fällt in diesem Jahr leider auf einen Sonntag!

 

Bundesland: bundesweit

 

Reformationstag

Der 31. Oktober fällt in diesem Jahr leider auf einen Sonntag!

Bundesland: Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen

 

Allerheiligen

Datum: 1. November 2021 (Montag)

Zeitraum: 02. November - 05. November 2021

Urlaubstage: 4

Freie Tage: 9

Bundesland: Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland

 

 

 Dezember – Ja ist denn heut‘ schon Weihnachten!

 

Nach diesem langen Herbst ohne freie Tage zwischendurch ist die Vorfreude auf die Weihnachtstage sicher groß. Allerdings – und jetzt müssen wir ganz stark sein – fällt Heiligabend (24.12) auf einen Freitag und die restlichen Weihnachtstage auf ein Wochenende. Brückentage 2021 gibt es um Weihnachten in diesem Jahr also leider nicht. Aber alle, die an Heiligabend und Silvester (31.12) nicht arbeiten müssen, aufgepasst:

 

Weihnachten & Silvester

Datum: 24. bis 26. Dezember 2021 (Freitag bis Sonntag) bzw. 31. Dezember 2021 und 1. Januar 2022 (Freitag und Samstag)

Zeitraum: 27. Dezember bis 30. Dezember

Urlaubstage: 4

Freie Tage: 10

Bundesland: bundesweit

 

Monster Urlaubstipp: Am besten genießt man die freie Zeit im Kreise seiner Liebsten und macht sich schon mal Gedanken über die Vorsätze fürs neue Jahr! Vielleicht wäre ja ein neuer Job das Richtige? Die findest du jedenfalls hier!

 

Vor lauter Urlaub keine Ahnung mehr was du machen sollst?

Nutze die Zeit doch um deine berufliche Zukunft zu planen! Vielleicht denkst du schon länger darüber nach den nächsten Karriereschritt zu machen, du möchtest endlich die Gehaltserhöhung haben oder du träumst von einem neuen Arbeitgeber? Wir sind an deiner Seite. Melde dich jetzt kostenlos bei Monster an. Als Mitglied bekommst du wertvolle Inhalte und hilfreiche Tipps zu passenden Themen wie Jobsuche, Bewerbung und Lebenslauf via E-Mail zugeschickt – damit kann nichts mehr schief gehen und du kannst deine freie Zeit effizient nutzen.