MEET MICHAEL – Vom Kundengespräch auf die Yoga Matte

#followyourheart

MEET MICHAEL – Vom Kundengespräch auf die Yoga Matte

Besser als Account Management sagt Michael -#followyourheart

Meistens sind es viele Faktoren, die zusammenkommen, wenn der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung aufkommt und immer größer zu werden scheint. Ein neues Werteverständnis und das Gefühl auf dem bisherigen Weg nicht richtig zu sein waren für Michael zum Beispiel wichtige Gründe, wieso er sich letztlich traute und den großen Schritt Richtung Traumverwirklichung machte. In welchen Bereich er seine neu gewonnen Energie einsetzt und wieso er glaubt, dass es sich für jeden lohnt aus der Komfortzone herauszutreten, erzählt er in seinem Steckbrief.

 

1. Meine Geschichte – in fünf Sätzen:

  • Vom Account Manager zum Yogalehrer
  • Vom Büroalltag in die Freiheit
  • Von Pflichterfüllung zu Freude an der Arbeit
  • Von Krankheit zu Energie
  • Von "pseudo" Sicherheit zu Selbstverantwortung

2. Meine Motivation einen Neustart zu wagen, war…

Wirkliche Freude in der beruflichen Tätigkeit zu finden. "Karriere" und finanzielle Erfolge waren mir einfach zu wenig. Ich möchte Werte schaffen die Menschen berühren, und gemeinsam wachsen.

3. Unterstützt auf diesem Weg haben mich…

Meine Freunde , Familie und am meisten mein Buddhistischer Glaube und die dadurch veränderte Sichtweise.

4. Diese Hürde war für mich die Höchste…

Meine geliebte Wohnung aufzugeben um Kosten zu sparen.

5. Deshalb sollte jeder den Schritt wagen, aus der eigenen Komfortzone heraus zu gehen:

Ich denke, dass jeder eine ganz besondere Fähigkeit hat, die vielleicht auf den ersten Blick nicht unbedingt in gesellschaftlich anerkannte Lebensmodelle passt. Wenn man aber seiner Berufung folgt werden unweigerlich neue Türen geöffnet und ungeahnte Chancen ergeben sich.

6. In zehn Jahren sehe ich mich…

...weiterhin glücklich mit dem was ich tue! Egal wo die Reise hingeht.

7. Mein Tipp für Traumverwirklicher:

Das schlimmste ist der Gedanke: Ach hätte ich doch damals bloß...Trau dich endlich!

Yoga und Meditation kann ein fantastischer Ausgleich zum oftmals stressigen Berufsleben sein.  Vielleicht habt ihr Lust auf eine Stunde mit Michael und mehr Infos zu seiner Entscheidung? In sich hineinzuhören und tief durchzuatmen ist eine gute Möglichkeit sich selbst auf dem eigenen Karriereweg zu unterstützen. Ganz egal, wie er aussieht.