Skip to main content

Sparen für Berufseinsteiger: kleine Beträge für große Wünsche

Sparen für Berufseinsteiger: kleine Beträge für große Wünsche

Sparrechner - so erfüllst du dir kleine und große Wünsche (Foto: Fotolia)

Zum Start in das Berufsleben erwartet nicht jeden gleich das große Vermögen. Möglicherweise tastest auch du dich Schritt für Schritt heran, beginnst mit einem Praktikum, einem Traineeship, einer befristeten Einstiegsposition. Das erste eigene Gehalt ist ein großartiges Gefühl! Doch auch wenn Einstiegsgehälter wahrscheinlich noch nicht den ganz großen Geldsegen implizieren, kannst du jetzt beginnen, zumindest kleine Summen zurückzulegen – und dir so je nach Größe deiner Wünsche diese früher oder später zu erfüllen. Denn ob 50 Euro oder 200 Euro im Monat, Sparen lohnt sich.

Im Alltag wird viel Geld für Kleinigkeiten ausgegeben. Doch sicherlich lässt sich hin und wieder auf einen Coffee-to-go oder Auswärtsessen verzichten. Und so bleibt am Ende des Monats oftmals eine beachtliche Summe, die du für Zukunftsinvestitionen zurücklegen kannst.

 

Richtig sparen und langfristig profitieren

 

Denn gerade in jungen Jahren beim Start ins Berufsleben erwarten dich sicherlich einige größere Investitionen. Sei es ein neues Notebook, eine längere Reise oder Haushaltsgeräte für die neue Wohnung: Größere Geldsummen lassen sich meist nicht spontan vom Monatsgehalt abzweigen – da heißt es regelmäßig einen kleinen Betrag zur Seite legen. Ein Sparkonto bietet somit die beste Grundlage, um immer auf der sicheren Seite zu sein und Geldsorgen der Vergangenheit angehören zu lassen. Damit das Geldsparen nicht abstraktes Wunschdenken bleibt, kannst du dich jetzt per Mausklick zu deinen Sparzielen vorarbeiten.

 

Hier findest du mehr Informationen über die Wünsche der Deutschen

 

Planen für die Zukunft: So funktioniert der interaktive Sparrechner

 

Einfach Alter verraten, monatlichen Sparbetrag und Wunschkategorie angeben – ob Lifestyle, Hi-Fi, Reisen, Mobilität, Freizeit, Nachhaltigkeit oder Haus – und los geht’s. Schon im nächsten Schritt erfährst du, welche Sparziele du dir in der Zukunft mit deinen Rücklagen erfüllen kannst: von einem Euro monatlich für Sparanfänger mit kleinem Gehalt bis hin zu 500 Euro. Nach einigen Jahren erwarten dich schon echte Überraschungen, vom Smart Home über ein Sofa bis hin zum Gebrauchtwagen oder gar dem Eigenheim. Überlasse die Erfüllung deiner Wünsche nicht länger dem Zufall, sondern erstelle dir einen persönlichen Sparplan, der dich deinen Zielen näherbringt.

 


Back to top