Skip to main content

Musterlebenslauf Bachelor Wirtschaftsinformatik

LEBENSLAUF                                                                  Anna Lena Zuger

 

Persönliche Daten

Anschrift

Telefon
E-Mail
Geburtstag und -ort

Familienstand
Nationalität
Hartgasse 5
72761 Reutlingen
07121-8889566
Anna.LenaZuger@aol.com
2. Januar 1984 Leonberg

ledig, keine Kinder
deutsch

Zusammenfassung

- abgeschlossenes Studium
- praktisches Studiensemester UK
- diverse Praktika
- einjähriger Aufenthalt als Au-pair in Schweden
- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- engagiert, zielstrebig und offen
- belastbar und teamfähig

Universität

10/04 bis 09/07 Hochschule Reutlingen
Studium: Wirtschaftsinformatik 
Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.), Note: 2,1
Bachelorthesis: "Elektronische Zahlungssysteme -
Kosten und Nutzen für Kleinunternehmer"

04/06 bis 09/06 Praktisches Studiensemester im Bereich E-Communications 
Harting Company, Manchester UK

Praktika

02/05 bis 04/05 Praktikum im Bereich Internet- und Datenbankprogrammierung
Kima Solutions, Böblingen

07/05 bis 09/05 Praktikum in Bereich SAP
Robert Bosch GmbH
- Bearbeitung von Anträgen auf Vergabe von
  Berechtigungen für SAP R/3
- Berechtigungszuordnung und Berechtigungsentwicklung
  in SAP
- Vorbereitung der Kontrolle von kritischen
  Berechtigungen
- Dokumentationen

02/06 bis 03/06 Praktikum bei einer Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft 
Consultation Brothers, Hamburg
- IT-Unterstützung bei der Abwicklung von Kundenprojekten
- Anwender-Support bei der Bedienung/Nutzung
  des Systems
- Prüfung neuer Funktionen und Release-Stände

04/06 bis 09/06 Praktisches Studiensemester im Bereich E-Communications 
Harting Company, Manchester UK
- Unterstützung des globalen Roll-outs der
  Online- Bestellplattform in Deutschland und
  Skandinavien, eigenes Teilprojekt
- Unterstützung bei der weltweiten Einführung des
  Corporate-Web-Content-Management-Systems
  im Extranet
- Weiterentwicklung und Ausbau des Online-
  Bestellprozesses
- Unterstützung des E-Communication-Teams in der
  globalen Koordination der Internet-, Extranet- und
  Intranet-Aktivitäten sowie im Single-Source-Publishing

Auslandserfahrung

04/06 bis 09/06 Praktisches Studiensemester im Bereich E-Communications
Harting Company, Manchester UK
Weitere Informationen siehe
"Praktisches Studiensemester"

08/03 bis 07/04 Au-Pair in Göteborg, Schweden 
- Betreuung von drei Kindern (Alter: 3, 6 und 12 Jahre) 
- Besuch einer schwedischen Sprachenschule

Schule, Kindergarten

08/94 bis 06/03 Goethe-Gymnasium, Stuttgart
Abschluss mit der Allgemeinen Hochschulreife
Note 1,8

09/90 bis 07/94 Grundschule, Stuttgart

01/87 bis 09/90 Waldorf-Kindergarten, Stuttgart 

Mitgliedschaften, Engangement, Fortbildung

seit 07/05 Mitglied der Gesellschaft für Informatik
Engagement im Bereich "Girls go Informatik"
- Mithilfe zu den Vorbereitungen zu den Girls' Days
- FIT: Frauen, Innovation, Technik - Netzwerk für Frauen

05/98 bis 12/06 Mitglied des Tennisclubs Leonberg
- Aktive Spielerin: Jugend und Juniorenmannschaft
- 4 Jahre Jugendtrainerin

03/98 bis 12/02 Aktives Mitglied der Nachbarschaftshilfe Leonberg
- Nachhilfeunterricht
- Babysitten
- Besorgungen für ältere Menschen

Sonstige Qualifikationen

Sprachen Englisch: sehr gut in Wort und Schrift
Französisch: Schulkenntnisse
Schwedisch: solide Grundkenntnisse

EDV und IT-Kenntnisse MS Office: Word, Excel, PowerPoint
XHTML
CSS, PHP
Ajax, SQL
Alta Vista Firewall für Windows NT
SAP R/3

Interessen

Hobbys Tennis, Internet, Ski fahren

 

(Jasmin Hagmann)



Die Autorin Jasmin Hagmann
arbeitet als selbstständige Journalistin und
Autorin, unter anderem für die Süddeutsche Zeitung.
Darüber hinaus berät und unterstützt sie Bewerber
bei der optimalen Gestaltung ihrer Bewerbungs-
unterlagen.


Literaturtipp:
Jasmin Hagmann, Christoph Hagmann:
"Die besten Bewerbungsmuster für Bachelor-
und Masterabsolventen"
Freiburg 2007, 183 Seiten,
19.80 Euro, ISBN: 978-3-448-08617-1

 


Back to top