Tipps / Monster Training / Kurzanleitung / Mobile Optimierung in 5 Schritten

Mobile Optimierung in 5 Schritten

Heutzutage dreht sich die Welt rund ums mobile Erlebnis – die Menschen machen über ihre Handys mehr, als nur anzurufen; sie nutzen ihre Handys auch, um einzukaufen, fernzusehen, Kontakte zu pflegen, oder um nach einer Arbeitsstelle zu suchen. Bei Monster macht ein Großteil der Kunden genau das bereits, und mehr als die Hälfte aller Bewerbungen kommen von einem Mobilgerät. Daher ist es notwendig, Ihre Stellenanzeige so zu betrachten, wie ein Kandidat sie auf einem Handy betrachten würde.

Wie Sie eine Anzeige für Mobilgeräte erstellen:

1

Der erste Absatz ist der wichtigste: erregen Sie die Aufmerksamkeit des Kandidaten und ermutigen Sie ihn dazu, weiterzulesen.

2

Fügen Sie Überschriften für diese Absätze ein: Qualifikationen, Voraussetzungen, Fähigkeiten und Vorteile.

3

Benutzen Sie ein klares, einfach überschaubares Format: Stichpunkte eignen sich hierzu vortrefflich.

4

Versuchen Sie, in all Ihren Stellenanzeigen denselben Stil beizubehalten, um einen Wiedererkennungswert bei den Kandidaten zu gewinnen.

5

Suchen Sie nach Ihrer Anzeige mit Ihrem Handy, nachdem
sie geschaltet wurde. Nehmen Sie Änderungen vor, wenn es nötig ist.


Bewerbungsmethoden für Mobilgeräte

Denken Sie an das mobile Erlebnis der Kandidaten, wenn Sie die beste Bewerbungsmethode für Ihre Anzeigen auswählen.

Die direkte Bewerbung ist für die Kandidaten am schnellsten, mit der App können sie sich mit nur einem Fingerwisch bewerben. Eine Kopie der Bewerbung wird in Ihrem Konto gespeichert.

Wenn Sie die Bewerbung über ATS auswählen, stellen Sie sicher, dass Ihre eigene Webseite optimiert ist, und nicht die Kandidaten von der Bewerbung abschreckt (mehrere Seiten, zu viele Details müssen ausgefüllt werden, die Kandidaten werden konditioniert, indem sie ein Konto anlegen müssen).

 

Für mehr Informationen über Anzeigen-SEO und das Schreiben einer effektiven Anzeige