Tipps / Monster Training / Lebenslaufsuche / Boolesche Suche bei SearchMonster

Boolesche Suche bei SearchMonster

Was ist Boolesche Logik?

Die Boolesche Logik ist eine Reihe von Befehlen und Operanden, um Schlüsselwörter zu sinnvollen und komplexen Phrase für Suchmaschinen zu kombinieren. Lassen Sie uns einen Blick auf die drei grundlegenden Befehle (OR, AND, AND NOT) und die vier Operanden (“”, (), *, ~) werfen.

Ihre Boolesche Suche einrichten

Wenn Sie für Ihre Kandidatensuche die Boolesche Suchfunktion nutzen möchten, so geht das ganz einfach mit SeachMonster.

1

Wählen Sie unter dem Suchfeld die Option „Boolesche Suchfelder“.

2

Geben Sie Ihre Suchbegriffe mit Booleschen Befehlen und Operanden in das Suchfeld ein. Weitere Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

Wie ein Boolescher Suchbegriff aufgebaut ist

Lassen Sie uns einen Blick auf die drei grundlegenden Befehle (OR, AND, NOT) und die vier Operanden: ~ “ ” ( ) * werfen.

Befehle: OR

Beginnen wir mit dem Befehl „OR“. Wenn zumindest eines der Wörter, die mit „OR“ verbunden werden, irgendwo im Lebenslauf vorkommt, wird dieser als ein Ergebnis angezeigt.

Mit “OR” können Sie mehrere Begriffe in Ihre Suche mit einbeziehen und die Suchergebnisse somit erweitern. Dies ist nützlich, wenn Sie nach Kandidaten mit verschiedenen Jobtiteln suchen wollen.

Betrachten wir das Beispiel Vertrieb OR Verkauf. In diesem Fall enthält jedes Ergebnis entweder das Wort „Vertrieb“, oder das Wort „Verkauf“, oder beide.

Befehle: AND

Während „OR“ ermöglicht, die Suche zu erweitern, hilft der AND-Befehl sie zu verfeinern, indem er mehrere Begriffe verbindet. Dadurch wird sichergestellt, dass alle diese in den Ergebnissen enthalten sind.

In unserem Beispiel Vertrieb AND Außendienst sehen wir nur Ergebnisse, die beide Schlüsselwörter enthalten.

Befehle: NOT

Wenn Sie bestimmte Begriffe aus Ihren Ergebnissen ausschließen möchten, verwenden Sie den Befehl „NOT“.

Wenn Sie nach Vertrieb NOT Innendienst suchen, bekommen Sie nur Ergebnisse, die „Vertrieb“ enthalten und in denen „Innendienst“ nicht vorkommt.

NOT kann auch verwendet werden, um Lebensläufe von Kandidaten auszuschließen, die derzeit für Ihre Organisation arbeiten. Um dies zu tun, fügen Sie den Befehl NOT [Firmenname] zu Ihrem Suchbegriff hinzu.

Operanden: Klammern ( )

Manchmal reichen Befehle alleine nicht aus, um Ihre idealen Kandidaten effektiv zu suchen. Zum Glück gibt es drei boolesche Operanden, die hierbei helfen können.

Klammern gruppieren Schlüsselwörter zusammen, um eine Untersuche innerhalb eines komplexen Aufbaus zu erstellen.

Wenn Sie einen Booleschen Aufbau mit mehreren Befehlen erstellen möchten, sind Klammern ein Muss. Darüber hinaus ist es eine bewährte Praxis, Klammern auch mit “OR”-Befehlen zu verwenden.

Das Beispiel Leiter AND (Vertrieb OR Verkauf) zeigt uns Ergebnisse, die alle das Wort „Leiter“ und entweder „Vertrieb“ oder „Verkauf“ oder beides enthalten.

Operanden: Tilde ~

Die Tilde “~” ist ein Operand, der verschiedene Suchbegriffe in unmittelbarer Nähe zueinander im Text sucht. Hiermit können Sie beispielsweise Angaben zu Sprachkenntnissen zuverlässig ausfindig machen.

Sie könnten die Suche zum Beispiel so formulieren: “Vertriebsmitarbeiter Außendienst” ~8. Auf diese Weise werden Sie diejenigen Suchergebnisse erhalten, in denen “Vertriebsmitarbeiter” und “Außendienst” maximal 8 Worte voneinander entfernt sind.

Operanden: Anführungszeichen “ ”

Anführungszeichen bieten Ihnen die Möglichkeit, nach mehreren Keywords als genaue Phrase zu suchen. Setzen Sie Ihre Suchbegriffe unter Anführungszeichen (zum Beispiel: “Vertrieb Außendienst”) und die Suchmaschine wird sie in der genauen Wortreihenfolge suchen.

Sie können auch Zitate verwenden, um nach Kandidaten aus Firmen mit Namen zu suchen, die mehr als ein Wort enthalten.

Operanden: Sternchen *

Der letzte Boolesche Operand ist das Sternchen. Ein Sternchen ist ein Platzhalter für eine beliebige Anzahl Zeichen. Dies ist besonders nützlich, um ähnliche Wörter mit unterschiedlichem Ende, Anfang, oder Mittelteil zu finden.

Wenn Sie beispielsweise auf der Suche nach Kandidaten mit Vertriebserfahrung sind, können Sie das Sternchen verwenden, um nicht mehrere Keywords eintragen zu müssen. Geben Sie einfach Vertrieb* ein, und Sie werden Lebensläufe mit den Worten Vertriebsleiter, Vertriebsingenieur, Vertriebsmitarbeiter usw. sehen.

Durch die geschickte Verwendung von Sternchen können Sie Ihrer Suche eine bestimmte Richtung geben und sie nach Belieben allgemeiner oder spezifischer halten.

Der vollständige Suchbegriff

Wenn wir die obigen Punkte zusammenfassen, könnte der daraus resultierende Suchbegriff zum Beispiel so aussehen:

Leiter AND (Vertrieb OR Verkauf OR Sales) NOT (Geschäftsführer OR Monster)

Wenn Sie ähnliche Stellentitel und -kriterien mit Klammern und “OR”-Befehlen zusammenfügen, haben Sie einen aussagekräftigen Suchbegriff, der für Sie dennoch einfach zu bearbeiten ist. Schreiben Sie dazu die Booleschen Befehle stets in Großbuchstaben, sodass sie einfacher erkennbar sind. Experimentieren Sie mit verschiedenen Suchbegriffen, bis Sie die besten Ergebnisse bekommen.