Stellentyp

Zeitarbeit

Veröffentlicht

Vor 2 Tagen

Ort

Frankfurt am Main, Hessen

Beschreibung

The electron microscopy group at the Buchmann Institute for Molecular Life Sciences is seeking an enthusiastic, highly motivated

Scientist (m/f/d) with a background in mathematics, physics or computer science (also Medizininformatiker or Bioinformatiker) - (E13 TV-G-U, up to 100 %),

starting March 1st, 2021 or as soon as possible thereafter for a limited period of 3 years, the possibility of a PhD is given. The salary grade is based on the job characteristics of the collective agreement applicable to Goethe University (TV-G-U).

The goal of the project is to implement fast and efficient reconstruction algorithms of 3D medical objects from individual images. We have unique imaging capabilities to visualize the details of the interior of cell that help to elucidate the origin and cause of cancer and other diseases. Previous experience with GPU programming in CUDA is a prerequisite. Knowledge in C, C++ and MATLAB programming experience is a big advantage.

Our offer to you 

  • An excellent infrastructure to develop and implement algorithms in the field of Biomedical Engineering.
  • You will analyze image data, model and train Machine Learning algorithms and support research in the development of software for Electron Microscopy.
  • You will contribute to cutting-edge research projects and take care of planning, execution and documentation of development-related tests and experiments.
  • You would join a team of passionate individuals with long experience in the field.

What we are looking for

  • You have a Master degree in Electrical Engineering, Physics, Computer Science, Medical Technology or a comparable course?
  • You have scientific experience with image and data analysis and the development of programs in the field of Machine Learning? You may have even worked with image registration algorithms?
  • Are you an expert in CUDA and C/C++?
  • And familliar with other programming languages (e.g. Python, MATLAB)?
  • Are you eager to work independently on challenging tasks in the field of microscopy?

With over 48,000 students and around 5,000 employees, the Johann Wolfgang Goethe University Frankfurt am Main is one of the largest universities in Germany. Founded in 1914 by Frankfurt's citizens and since 2008 back in the legal form of a foundation, the Goethe University possesses a high degree of independence, modernity and professional diversity. As a comprehensive university, the Goethe University Frankfurt offers more than 100 courses of study on five campuses in a total of 16 subject areas and at the same time possesses outstanding research strength.

Interested candidates should send a short application letter outlining their research interests and a detailed CV before March 14, 2021 to Prof. Dr. Achilleas Frangakis (email: imol@biophysik.org).

 

For detailed information about the group please visit our webpages:

https://www.bmls.de/Electron_Microscopy/aboutus.html

https://imol.uni-frankfurt.de


 

Die Elektronenmikroskopie-Gruppe am Buchmann-Institut für Molekulare Biowissenschaften sucht einen enthusiastischen, hoch motivierten

Wissenschaftler (m/w/d) mit einem Hintergrund in Mathematik, Physik oder Informatik (auch Medizininformatiker oder Bioinformatiker) - (E13 TV-G-U, bis zu 100%)

zum 1. März 2021 bzw. schnellstmöglich, befristet für 36 Monate. Die Möglichkeit einer Promotion ist gegeben. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

Das Ziel des Projekts ist die Implementierung von schnellen und effizienten Rekonstruktionsalgorithmen von medizinischen 3D-Objekten aus Einzelbildern. Wir verfügen über einzigartige Bildgebungsmöglichkeiten, um die Details des Zellinneren zu visualisieren, die helfen, die Entstehung und Ursache von Krebs und anderen Krankheiten aufzuklären. Vorkenntnisse in der GPU-Programmierung unter CUDA sind Voraussetzung. Kenntnisse in C, C++ und MATLAB-Programmiererfahrung sind von großem Vorteil.

Unser Angebot

  • Eine hervorragende Infrastruktur zur Entwicklung und Implementierung von Algorithmen im Bereich der Biomedizintechnik.
  • Sie analysieren Bilddaten, modellieren und trainieren Machine Learning Algorithmen und unterstützen die Forschung bei der Entwicklung von Software für die Elektronenmikroskopie.
  • Sie arbeiten an zukunftsweisenden Forschungsprojekten mit und sind verantwortlich für die Planung, Durchführung und Dokumentation von entwicklungsbezogenen Tests und Experimenten.
  • Sie werden Teil eines Teams von passionierten Wissenschaftlern mit langjähriger Erfahrung in diesem Bereich.

Ihre Voraussetzungen

  • Sie bringen ein abgeschlossenes Masterstudium der Mathematik, Physik, Informatik, Medizintechnik oder einen vergleichbaren Studiengang mit.
  • Sie können Erfahrung mit Bild- und Datenanalyse und der Entwicklung von Programmen im Bereich Machine Learning vorweisen. Sie haben eventuell sogar mit Bildregistrierungsalgorithmen gearbeitet?
  • Sie verfügen über ausgezeichnete Kenntnisse in CUDA und C/C++.
  • Sie sind mit weiteren Programmiersprachen vertraut, z.B. Python, MATLAB.
  • Sie freuen sich auf eine selbstständige Mitarbeit bei anspruchsvollen Aufgaben im Bereich der Mikroskopie.

Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit etwa 48.000 Studierenden und rund 5.000 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke.

Interessiert? Dann senden Sie bis zum 14. März 2021 ein kurzes Bewerbungsschreiben unter Angabe Ihrer Forschungsinteressen sowie einen detaillierten Lebenslauf an Prof. Dr. Achilleas Frangakis (E-Mail: imol@biophysik.org).

 

Für detaillierte Informationen über die Gruppe besuchen Sie bitte unsere Webseiten:

https://www.bmls.de/Electron_Microscopy/aboutus.html

https://imol.uni-frankfurt.de


Über das Unternehmen

Goethe Universität Frankfurt am Main

Schreiben Sie etwas über Ihr Unternehmen

Unternehmensgröße

50 bis 99 Angestellte

Branche

Government and Military

Website

https://www.uni-frankfurt.de