Tipps / Recruiting & Strategien / Welcome to the team! So schreibt man eine Willkommensmail an neue Mitarbeiter

Welcome to the team! So schreibt man eine Willkommensmail an neue Mitarbeiter

Welcome to the team! So schreibt man eine Willkommensmail an neue Mitarbeiter

Der Übergang von einem Job (oder der Arbeitslosigkeit) zu einem anderen ist immer eine kleine Herausforderung. Nach der anfänglichen Freude über den neuen Job ist Ihr neues Teammitglied gespannt auf den ersten Tag und vielleicht auch ein wenig nervös. Und Sie möchten natürlich, dass es sich so willkommen und vorbereitet wie möglich fühlt.

Eine gut geschriebene Willkommensmail an neue Mitarbeiter bestätigt, dass sie den Job angenommen haben und nun Teil des Teams sind. Sie leitet zugleich den Onboarding-Prozess ein, der idealerweise vor dem ersten offiziellen Arbeitstag beginnen sollte. Wir werfen in diesem Artikel einen Blick darauf, wie Sie neue Mitarbeiter per E-Mail willkommen heißen, um den Beginn der Zusammenarbeit direkt erfolgreich gestalten.

Willkommensmail an neue Mitarbeiter: Was sie enthalten sollte

Die erste Kommunikation, die Sie mit Ihrem neuen Teammitglied nach Annahme der Stelle führen, sollte die Willkommens-E-Mail sein. Am besten sendet der/die direkte Vorgesetzte des Firmenzuwachses diese Nachricht, auch wenn es zusätzliche Informationen geben kann, die direkt von der Personalabteilung mitgeschickt werden.

Je mehr Papierkram oder andere administrative Aufgaben vor dem offiziellen Arbeitsbeginn erledigt werden können, umso besser. Auch wenn sie am ersten Tag keine schwierige Arbeit verrichten werden, ist ihre Zeit besser damit verbracht, ihr neues Team kennenzulernen, als Formulare auszufüllen.

Hier sind einige Punkte, die Sie in Ihrer ersten E-Mail an neue Mitarbeiter aufnehmen sollten:

  • Erinnerung an das Startdatum und die Uhrzeit
  • Arbeitsplan
  • Büroadresse und spezielle Anweisungen zum Einchecken
  • Park- und Pendlerinformationen
  • Zeitplan für den ersten Tag, einschließlich Willkommensveranstaltungen (z. B. Mittagessen)
  • Mitzubringende Gegenstände (z. B. Sozialversicherungskarte, Ausweis)
  • Kontaktinformationen

Vergessen Sie nicht, auch andere Mitarbeiter:innen im Unternehmen per E-Mail zu informieren, insbesondere das Team des neuen Talents. Eine Nachricht, die die derzeitigen Mitarbeiter:innen an den Neuzugang und dessen Arbeitsbeginn erinnert, sowie eine kurze Biografie werden dazu beitragen, dass der Teamzuwachs gut in Ihr Unternehmen aufgenommen wird.

Muster einer Willkommensmail an neue Mitarbeiter

Machen Sie es nicht zu formell, aber achten Sie darauf, einen professionellen Ton anzuschlagen. Die E-Mail sollte die Persönlichkeit und die Kultur Ihres Unternehmens widerspiegeln, dabei aber einfach und klar gestaltet sein. Das folgende Beispiel gibt Ihnen einige Anregungen:

Hallo/Guten Morgen [Name des neuen Mitarbeiters],

wir freuen uns, Sie in unserem Team begrüßen zu dürfen! Wir glauben, dass Sie eine große Bereicherung für [Name des Unternehmens] sein werden und möchten sicherstellen, dass Sie sich so reibungslos wie möglich einleben.

Wie besprochen, wird Ihr erster Tag [Datum] sein. Bitte kommen Sie bis [Uhrzeit] und tragen Sie, was Ihnen angenehm ist, denn wir sind ein legeres Unternehmen [oder was auch immer Ihr bevorzugter Dresscode ist].

Bei Ihrer Ankunft melden Sie sich bitte bei [Name der Rezeptionistin oder des ersten Ansprechpartners], um Ihren Sicherheitsausweis zu erhalten. Ich treffe Sie dann in [der Lobby, etc.] und zeige Ihnen Ihren Arbeitsplatz. Ich zeige Ihnen auch, wo sich alles befindet und stelle Ihnen Ihre neuen Kollegen vor.

Wir werden es am ersten Tag ruhig angehen lassen, Sie einrichten und dann zusammen zum Team-Mittagessen gehen. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn Sie irgendwelche ernährungsbedingten Einschränkungen haben. Danach haben Sie die Möglichkeit, sich mit [Managern, Personalleiter usw.] zu treffen.

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich bereits vor Ihrem ersten Tag bei [Website(s) für administrative Aufgaben] anzumelden. [Name des Personalmanagers] wird Ihnen helfen, diesen Prozess abzuschließen, wenn Sie ankommen.

Wenn Sie Fragen haben, bevor Sie anfangen, können Sie mich gerne unter [Nummer, E-Mail-Adresse, usw.] kontaktieren. Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Willkommen!

[Name und Unterschrift]

Neue Mitarbeiter begrüßen ­– Monster macht es möglich

Wenn Sie eine Willkommensmail an neue Mitarbeiter verfassen, dann herzlichen Glückwunsch, dass Sie den richtigen Kandidaten gefunden haben! Das Anwerben und Einstellen von Mitarbeitern ist ein wichtiger – und fortlaufender – Prozess. Monster kann Ihnen dabei helfen. Schalten Sie noch heute eine Anzeige bei Monster und erfahren Sie mehr zu Recruiting und Personalmanagement.