Tipps / Personalmanagement / Arbeitsrecht / Musterarbeitszeugnis: Ausscheidensgrund und Schlussformel

Musterarbeitszeugnis: Ausscheidensgrund und Schlussformel

Musterarbeitszeugnis: Ausscheidensgrund und Schlussformel

Welche Regeln gelten bei der Formulierung des Ausscheidensgrundes eines Mitarbeiters und der Schlussformel eines Arbeitszeugnisses? 

Der Ausscheidensgrund

Als Grundregel gilt, dass der Ausscheidensgrund nur auf Wunsch des Arbeitnehmers zu erwähnen ist (LAG Köln Urt. v. 29.11.1990 – 10 Sa 801/90 – LAGE Nr. 11 zu § 630 BGB;). In der Praxis wird der Ausscheidensgrund aber regelmäßig aufgenommen, insbesondere wenn er nicht aus der Sphäre des Arbeitnehmers kommt (betriebsbedingte Kündigung) oder wenn der Arbeitnehmer – wie im Formular – auf eigenen Wunsch ausscheidet.

Fällt das Ausscheidensdatum nicht mit einem Monatsende zusammen, wird regelmäßig eine fristlose Kündigung oder eine Kündigung während der Probezeit vorliegen. Eine Probezeitkündigung sollte daher im Interesse des Arbeitnehmers erwähnt werden, um beim Leser den Eindruck zu vermeiden, dass fristlos gekündigt wurde.

Die Schlussformel

Es ist üblich, dass der Arbeitgeber, wie im Musterformular, sein Bedauern über das Ausscheiden des Arbeitnehmers ausdrückt, sich bei ihm bedankt und ihm alles Gute für seine Zukunft wünscht. Einen Anspruch hierauf hat der Arbeitnehmer jedoch nicht (BAG Urt. v. 20.02.2001 – 9 AZR 44/00 – AP Nr. 26 zu § 630 BGB).

Unterzeichnung

Das Zeugnis ist vom Vorgesetzten des Arbeitnehmers eigenhändig zu unterzeichnen (BAG Urt. v. 26.06.2001 – 9 AZR 392/00 – AP Nr. 27 zu § 630 BGB). Die Position des Unterzeichners ist anzugeben, einschließlich eines Hinweises etwa auf Prokura. Die Unterzeichnung durch einen gleichgeordneten Kollegen drückt Missachtung aus und ist unzulässig.

Finden Sie noch heute Ihren nächsten Mitarbeiter mit Monster an Ihrer Seite

Egal, wie die wirtschaftliche Lage ist, es ist immer eine Herausforderung, den passenden Kandidaten mit den richtigen Fähigkeiten zu finden. Wie wäre es, wenn Sie Ihre Bemühungen mit Hilfe eines vertrauenswürdigen Rekrutierungsexperten an Ihrer Seite effizienter gestalten könnten? Monster ist dabei an Ihrer Seite. Mit unserer umfangreichen Datenbank mit potenziellen Kandidaten und allen Informationen, die Sie für die richtige Auswahl brauchen, ist Monster bereit, Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben. Nutzen Sie unsere Sonderangebote und veröffentlichen Sie Ihre Stellenanzeige noch heute.